Ethik-Komission
Ethik-Komission

Ethik-Kommission

Vorsitzender: Pfarrer DDr. Martin Bolz

Die lokale "Ethik-Kommission" ist eine Einrichtung der inneren Organisation des Evangelischen Krankenhauses und dient der Qualitätssicherung. Die Wahrnehmung ihrer Aufgaben ist unabhängig und weisungsfrei. Sie begutachtet unter Beachtung der Deklaration von Helsinki und der EG-GCP Note for Guidance, des Arzneimittelgesetzes (AMG), des Medizinproduktegesetzes (MPG) an die Kommission unter Beachtung des Begutachtungsverfahrens herangetragene klinische Forschungsprojekte.

Ferner nimmt die Kommission zu medizinethischen Fragen Stellung, die von Mitgliedern des Hauses vorgelegt werden.

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Wien

Hans-Sachs-Gasse 10 - 12, A-1180 Wien

Generalsekretariat:

Tel.: +43/1/404 22 - 504 

Fax: +43/1/404 22 - 17504 

Kommissionsmitglieder

Vorsitzender:  Pfarrer DDr. Martin Bolz (Seelsorger)

Stv.Vorsitzender: Prim. Dr. Christian Emich (FA f. Innere Medizin)

Weitere Mitglieder:

Franz Widhalm (Betriebsrat)

Andrea Ritzengruber (zertifizierte Wundmanagerin)

Dr. Ferdinand Neundlinger (Rechtsanwalt)

Mag.pharm. Herbert Baldia (Apotheker)

jeweils nominierter Vertreter der Wiener Patientenanwaltschaft

jeweils ein zu berufender Facharzt aus dem betroffenen medizinischen Bereich