Institut für Kopf-und Halserkrankungen
Institut für Kopf-und Halserkrankungen

Viele Beschwerden im Kopf- und Halsbereich haben ähnliche Symptome. Für den Laien ist es da oft schwer zu entscheiden, an welchen Facharzt er sich wenden soll. Das Institut für Kopf- und Halserkrankungen ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Beschwerden in diesem Bereich.

Ob HNO-Leiden, Augenprobleme, neurologische Erkrankung, kieferchirurgische Behandlung oder neurochirugische Therapie – Patienten profitieren nun vermehrt von der bereits jetzt praktizierten, engen und fachübergreifenden Zusammenarbeit aller Spezialisten für die Kopf-Hals-Region sowie der Abteilungen für Innere Medizin und Allgemeinchirurgie. Denn so manches Leiden hat mehrere Ursachen oder wirkt sich auf unterschiedliche Organe zwischen Schlüsselbein und Scheitel aus.

Sollte ein Eingriff mit Spitalsaufenthalt erforderlich sein, können Operationstermine oft innerhalb weniger Tage organisiert werden.

 

Anmeldung

Termine nach Voranmeldung in der Ambulanz.

Kostenbeitrag: EUR 150,--

Die ambulante Verrechnung erfolgt durch Barzahlung am Institut.

Kontakt

Ambulanz des Evangelischen Krankenhauses Wien

Schopenhauerstraße 14, A-1180 Wien

Ambulanzsekretariat:
Tel.: +43/1/404 22 - 2802 bzw. 2820
Fax: +43/1/404 22 - 2810 

Stationsleitung: DGKS Karoline Schüller
k.schueller@remove-this.ekhwien.at

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Erreichbarkeit:
U-Bahn: U6 Station Währinger Straße/Volksoper oder Station Michelbeuern
Straßenbahnlinien: 41,40 - Station Kutschkermarkt

Parkmöglichkeiten:
WIFI-Garage (Währinger Gürtel/Gentzgasse), AKH-Garage oder EKH-Garage (begrenzte Parkkapazität) 

News

ISO-Zertifizierung

Jetzt sind wir fit für die Zukunft!