ANGENEHME ATMOSPHÄREPERSÖNLICHE BETREUUNGMODERNSTE TECHNIKMODERNE ZIMMER
ANGENEHME ATMOSPHÄRE
PERSÖNLICHE BETREUUNG
MODERNSTE TECHNIK
MODERNE ZIMMER

Kontakt

office@remove-this.chirurgie-selberherr.at 

www.chirurgie-selberherr.at

Tel.: +43/670/555 55 02 

Ordination 

Bergsteiggasse 56 , 1170 Wien
Ordinationszeiten (nach Voranmeldung)
Krankenkassen: Wahlarzt aller Kassen

Prim.  Dr.

Andreas Selberherr, PhD, FEBS

Abteilungsleiter

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Fachgebiete und Tätigkeit

  • Allgemeinchirurgie 
  • Visceralchirurgie 
  • Endokrine Chirurgie, insbesondere Schilddrüsenchirurgie

Zusatzausbildungen/Zertikate:

Fellow of the European Board of Surgery in Endokriner Chirurgie (FEBS)

Ausbildung

2022 - Leiter der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Evangelischen Krankenhaus Wien
2010-2021Assistenzarzt / Facharzt, Universitätsklinik für Chirurgie, Medizinische Universität Wien
2017-2020Leiter des ENETS Center of Excellence für neuroendokrine Tumoren an der Medizinischen Universität Wien
2014-2020Koordinator des ENETS Center of Excellence für neuroendokrine Tumoren an der Medizinischen Universität Wien
2014-2020Koordinator der Neuroendocrine Tumor Unit des Comprehensive Cancer Center (CCC) Vienna
10/2016Facharzt für Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie
4/2017Europäischer Facharzt für Endokrine Chirurgie - Fellow of the European Board of Surgeons (FEBS)

Akademische Grade

2019Medizinische Universität Wien – Doctor of Philosophy Dissertation: Immunohistochemistry in Neuroendocrine Neoplasia of the pancreas and the small intestine: grading and markers
2009Medizinische Universität Wien – Doktor der gesamten Heilkunde

Auslandaufenthalte 

10/2017-9/2018 Forschungsaufenthalt an der Universität Oxford, Großbritannien (Prof. Thakker, Leiter der Academic Endocrine Unit).
6/2015-12/2015Stv. Oberarzt an der Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin, Inselspital Bern, 3010 Bern, Schweiz (Prof. Seiler,  Leiter Endokrine Chirurgie).
2014 Mai, AugustGastarzt am Arizona Health Science and Cancer Center der Universität Arizona, Tucson, AZ, USA (Prof. Guerrero, Leiter Endokrine Chirurgie).